uWeed

Bei CBD im Sport, sowie Fitness Training geht es um Leistung und Erholung

Ob Sie Sport im traditionellen Sinn betreiben, oder Fitness Training, CBD Produkte können Ihnen dabai sehr behilflich sein. CBD Produkte in ihren vielfältigen Formen, wie CBD Öl, Cremes oder Blüten, halten Einzug in die Sport Welt. Sportliche Leistung und Erholung gehen Hand in Hand, um einen optimalen Nutzen aus Training und Workouts zu gewährleisten. Sowohl die Leistung als auch die Erholung sind vielfältig und umfassen einen ausgeglichenen Geist und Körper. Insbesondere die sportliche Erholung ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Trainingsprogramms. Sie ist notwendig, um geschädigte Muskeln zu reparieren, das hormonelle Gleichgewicht wiederherzustellen und neue Energiespeicher für die zukünftige Nutzung durch den Körper zu schaffen.

Sport & Fitness Training: Leistung & Erholung mit CBD als Lösung
Sport & Fitness Training: Leistung & Erholung mit CBD

Zu den häufigen Symptom die nach dem Sport oder Fitness Training die Notwendigkeit einer Erholung signalisieren, gehören:

  • Wundsein der Beine, allgemeine Schmerzen und Beschwerden (Muskelkater)
  • Schmerzen in Muskeln und Gelenken
  • Abnahme der Ausbildungskapazität/-intensität
  • Launenhaftigkeit und Reizbarkeit
  • Erhöhte Inzidenz von Verletzungen
  • Längere Erholungsdauer von Verletzungen

Entdecke CBD Hanföle aus der Schweiz bei uWeed

Wie CBD Ihre sportlichen Leistungen steigern kann

Die Vorteile von Cannabidiol als Teil eines Gesundheits- und Fitness Plans sind auf die Fähigkeit von CBD zurückzuführen, eine Homöostase im Körper zu schaffen. Dies hilft bei der sportlichen Leistung und reduziert gleichzeitig Schmerzen und Entzündungen. Dies wiederum hilft bei der Erholung nach sportlichen Aktivitäten. NFL-Spieler und andere Profisportler haben begonnen, Cannabidiol als Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden, um ihre sportliche Gesamtleistung zu verbessern.

Cannabidiol hat die Fähigkeit, die ECS-Homöostase aufrechtzuerhalten

Das Endocannabinoid-System (ECS) besteht überwiegend aus Cannabinoidrezeptoren und Endocannabinoiden. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Endocannabinoide wie Anandamid und 2-AG helfen, Emotionen, Stimmung und kognitive Funktionen zu regulieren und zu kontrollieren. CBD trägt zur Regulierung und Aufrechterhaltung eines gesunden Niveaus von Anandamid und 2-AG bei. Außerdem hilft es den Athleten, sich während der Trainingseinheiten und Wettkämpfe besser zu fühlen, bessere Leistungen zu erbringen und sich besser zu konzentrieren.

Wie Cannabidiol bei der Erholung vom Sport, oder Fitness Training hilft

Wissenschaftler stellen die Hypothese auf, dass die die sportliche Erholung fördernden Effekte von Cannabidiol möglicherweise darauf zurückzuführen sind:

1. Seine Fähigkeit, Schmerzen zu reduzieren:

Periphere Cannabinoidrezeptoren spielen eine wichtige Rolle bei der Fähigkeit des Körpers, Schmerzen zu hemmen und zu kontrollieren und gleichzeitig Schmerzsignale durch Unterdrückung der α3 GlyR-Rezeptoren signifikant zu reduzieren.

2. Seine Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren

Cannabidiol kann die Aktivität des Enzyms Cyclooxygenase verringern. Dies ist ein ähnlicher Weg wie bei nicht-steroidalen Antirheumatika (NSARs) wie Ibuprofen und Naproxen. Cannabidiol kontrolliert jedoch auch die Immunreaktionen und reduziert den oxidativen Stress.

3. Die Fähigkeit von CBD, den Schlaf zu fördern.

Schlaf ist für die Heilung und Genesung von entscheidender Bedeutung. CBD zeigt große Erfolge bei der Verbesserung und Förderung des REM-Schlafs.Dies wirkt sich starl auf Ihre Leistungsfähigkeit im Sport, wie auch im Fitness Training aus.

CBD im Sport - Dopingkontrolle und Doping

Im Gegensatz zu den berüchtigten anderen Cannabinoiden in der Cannabispflanze, Tetrahydrocannabinol (THC), steht Cannabidiol nicht auf der Liste der verbotenen Substanzen der Anti-Doping-Agentur. Die meisten Sportverbände haben daher CBD auf ihre “sichere” Liste gesetzt. Es gibt nur noch wenige, die Cannabinoide generell als verbotene Substanz aufführen. Die meisten Dopingkontrollen konzentrieren sich jedoch tendenziell auf die Metaboliten von Tetrahydrocannabinol (THC) und nicht auf die des Cannabidiol. Daher wird die Verwendung eines THC-freien CBD-Breitband Produkts für Sportler sicher sein, da es im Wettkampf nicht verboten ist.

Recommended CBD Products

Learn More About How CBD Can Help You