uWeed

Cannabisöl kaufen

Cannabisöl steht im Rampenlicht auf uWeed ! Finde eine Auswahl der besten Marken und wähle aus über 100 verschiedenen Produkten nach deinen Bedürfnissen aus. Es war noch nie so einfach ein Cannabisöl von hoher Qualität und zum besten Preis zu kaufen !

104 Produkte

Sortieren nach:

Naturalpes Raw 20%
-20%
Naturalpes Raw 20%, CBD Öl

Raw 20%

CBD Öl Vollspektrum

Naturalpes

CHF 25.00 CHF 20.00

Produkte 1-24 von 104
1 2 5

Was ist Cannabisöl ?

Die Cannabisöle werden aus Hanfblüten hergestellt und dies dank einer CO2 Extraktion oder durch Ethanol. Die auf unserer Website verfügbaren Öle, werden aus Hanfblüten erhalten, die ohne Pestizide und und Herbizide gezüchtet wurden. Einige sind aus dem biologischen Anbau, um ein hochwertiges Wohlfühl Produkt anzubieten.

Cannabisöle könnnen ein Vollspektrum haben (full spectrum). Das heißt, dass sie ein Hanfextrakt enthalten, in dem alle Cannabinoide der Hanfpflanze vorhanden sind, einschließlich der THC Gehalt (< 1%). Sie können auch ein Breitspektrum (broad spectrum) haben, ohne bemerkenswerte Spuren des THC-Moleküls.

Bevor du ein Produkt auswählst, ist es wichtig es unter die Lupe zu nehmen. Cannabisöl kaufen kann überwältigend sein. Dafür kannst unsere Ratschläge und online Bewertungen auf unserer Website lesen, um deine Wahl zu treffen.

Was ist der Unterschied zwischen Cannabisöl, Hanföl und CBD Öl?

Hanföl

Der Begriff Hanföl wird eher verwendet, wenn es sich um ein industrielles Hanfsamenöl handelt (ohne CBD und THC). Hanfsamenöl wird aus kaltgepressten Hanfsamen hergestellt und ist so reich an wichtigen Fettsäuren.

Cannabisöl

Cannabisöl ist ein Oberbegriff für alle Öle, die aus Cannabispflanzen hergestellt werden und dann CBD und/oder THC enthalten können. Ein legales Cannabisöl enthält in der Schweiz aber momentan wenig THC (oder weniger als 1%). Je nach dem wie sich das Cannabis Gesetz in der Schweiz entwickelt, könnten THC Öle (>1%) auch auf dem Market gebracht werden. Immerhin, obwohl sie legal sind, bleiben diese Öle erwachsenen Personen vorbehalten.

CBD Öl

CBD Öl wird durch die Extraktion von Cannabidiol aus Sativa Hanfpflanzen gewonnen. Es sind auch Cannabisöle und sie enthälten auch kein THC (oder sehr wenig). Man bezeichnet sie manchmal allgemein als Cannabis Öle. Unsere Öle werden alle mit einem einzigartigen Herstellungsverfahren und Know-how produziert, um ein hochwertiges Produkt zu erhalten.

Was sind wohltuende Wirkungen von Cannabisöl ?

Eine große Mehrheit der Anwender und Kunden behaupten, dass Cannabisöl ihnen im Alltag ein großes Wohlbefinden verschafft. Es ist nämlich ein Produkt, dass bekannt für seine entspannenden Eigenschaften und zur Bekämpfung von Stress ist. Und dies, ohne Nebenwirkungen. Hier sind ein paar Situationen bei denen der Konsum von Cannabidiol unterstützend eine Wirkung haben könnte.

Schlafstörungen

Ein paar Tropfen von Cannabisöl vor dem zu Bett gehen zu konsumieren ist eine gute Möglichkeit, um einfacher den Schlaf zu finden. Der Cannabidiol Wert sorgt nämlich dafür, dass sich die Anwender entspannter und lockerer fühlen. Somit können sie leichter einschlafen und Schlaflosigkeit bekämpfen. Hier findest du unsere Tipps zu CBD zum schlafen.

Schmerzen

Um bestimmte chronische Schmerzen zu bekämpfen, wird die Anwendung und der Konsum von Cannabisöl oft empfohlen. In der Tat, ein paar Tropfen von einem Öl von Qualität an jedem Tag, kann zu einer beruhigenden Wirkung führen. Auch wenn die Laborstudien noch im Anfangsstadium sind, wird weithin anerkannt, dass diese Produkte mit Cannabinoid den Patienten helfen, ihre Schmerzen bei chronischen Krankheiten und sogar bei Krebs zu verringern. Hier sind unsere ganzen Erklärungen und Informationen zu CBD und die Schmerzen.

Entspannung

Der CBD Gehalt in den Cannabisölen hilft dem Anwender der es konsumiert sich entspannter zu fühlen. Die im Öl enthaltenen Cannabinoide ermöglichen es nämlich, dass der Bedarf an Entspannung befriedigt wird. Du kannst unsere spezielle Seite « CBD Stress und Angststörungen » lesen um alle Tipps zum Nutzen und das Wohlbefinden mit Cannabisöl zu entdecken.

Sport

Die Cannabisöle sind eine hervorragende natürliche Alternative zu entzündungshemmenden und schmerzlindernden Mitteln für Sportler. Denn ihre Herstellung aus Hanf ermöglicht es, ein Produkt herzustellen, das zahlreiche positive und erholsame Effekte auf den Körper nach dem Sport bietet. Vor, während und nach dem Sport hilft Cannabisöl bei der Erholung, ohne dass die Gefahr einer Gewöhnung oder Sucht besteht. Das Ergebnis sagt alles. Entdecke unsere spezielle Seite zu CBD und Sport für weitere Informationen.

Sex

Cannabisöle sind vor und nach dem Sex weithin beliebt, um Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Endometriose) zu lindern, die Libido zu steigern oder die Kraft eines Orgasmus zu erhöhen. Tatsächlich helfen die Präparate dabei, Entspannung zu finden und den Blutfluss zum Gewebe zu fördern. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie auch beim Sex mit deinem Partner oder deiner Partnerin große Rolle spielen könnten. Mehr dazu kannst du auf unserer Seite CBD und Sex lesen.

Wie benutzt man ein Cannabisöl ?

Die Einnahme durch den Mund ist die einfachste und am weitesten verbreitete Art, Cannabis Öl zu verwenden. Du kannst es also direkt oral oder auch sublingual (unter der Zunge) konsumieren. Diese Methode ermöglicht eine schnelle Aufnahme durch deine Schleimhäute. Entdecke die empfohlenen Dosierungen etwas weiter unten.

Wie dosiert man Cannabisöl ?

Es ist ganz wichtig zu bemerken, dass es wegen der begrenzten wissenschaftlichen Forschung, in diesem Bereich noch keine Standarddosierung gibt. Die Anzahl der Tropfen hängt vor allem von deinem Körperbau und deine Gewohnheiten mit legalem Cannabis ab.

Wenn du noch keine Erfahrungen mit Cannabisöl hast, kannst du mit einer Basis von 25 mg pro Tag beginnen. Das sind etwa 5 Tropfen aus einem Fläschchen mit einer CBD-Konzentration von 10%. Nach diesem Test, kannst du die CBD Dosierung von 25 mg im Abstand von drei Wochen schrittweise erhöhen, wenn du nicht genug Wirkung verspürst.

Wie wählt man ein Cannabisöl ?

Um das beste Cannabisöl, das am besten zu dir passt auszuwählen, ist es wichtig, die verschiedenen Inhaltsstoffe zu verstehen, aus denen diese Artikel entstehen.

Arten von Cannabinoiden

Cannabidiol

Cannabidiol, ist das wichtigste Element, das du bei der Auswahl eines Cannabisöls berücksichtigen solltest. Es ist nämlich das Molekül, das für die Vorteile dieser legalen Cannabis Produkte verantwortlich ist. Dieses Molekül ist im Gegensatz zu THC nicht psychoaktiv. CBD hat also keinen High-Effekt. Dementsprechend kannst du je nach Bedarf die gewünschte Konzentration und den Wert an Cannabidiol für dein Öl auswählen. Die am wenigsten konzentrierten Öle beginnen in der Regel bei etwa 5%, bis hin zu fast 50% bei den besonders starken Ölen.

Cannabigerol

Die Hanfpflanzen bestehen aus einer großen Anzahl von Cannabinoiden. Die bekanntesten auf den Markt sind CBD (natürlich) und THC. Eine andere Moleküle interessiert jedoch die Wissenschaftler: das Cannabigerol, auch genannt CBG. CBG soll nämlich viel stärker sein als seine Komparsen, aber auch selten und kompliziert zu entnehmen.

Es wird manchmal als “Kondensat” der anderen Moleküle oder auch als „Muttermolekül“ von Cannabis bezeichnet. Daher werden CBG ähnliche oder sogar noch stärkere Eigenschaften als CBD zugeschrieben. Ein CBG Öl ist daher ein ideales Produkt, das du in deinen Warenkorb legen kannst, weil es durch seine Inhaltsstoffe eine große Wirkung gegen Schmerzen, Stress und Angstzustände oder auch gegen Schlaflosigkeit hilft.

Tetrahydrocannabinol

Das Tetrahydrocannabinol Molekül, oder THC, ist die psychoaktive Substanz, die den High-Effekt bewirkt. Deshalb ist es in der Schweiz, in Frankreich und in Europa verboten. Die legalen Öle müssen also einen THC-Gehalt von weniger als 1%  vorweisen und um 0,2% oder 0,3% maximum in anderen Teilen Europas. Wenn du ein Cannabisöl ohne jegliche Rückstände von THC möchtest, dann kannst du einfach Öl mit Breitspektrum (broad spectrum) auswählen. Du kannst auch unser Kundendienst kontaktieren, wenn du vor dem Kauf eines Cannabisöls irgendwelche Fragen hast.

Typ des Extrakts, der für das Öl verwendet wird

Es ist wichtig zu beachten, dass es zwei Formen von Cannabisöl gibt, je nachdem welches Extrakt zu ihrer Herstellung verwendet wird. Du wirst nämlich Öle mit Vollspektrum (oder CBD full spectrum) finden, die alle in der Cannabispflanze vorkommenden Cannabinoide enthalten. Dies schließt ein sehr geringes THC Gehalt ein (< 1%). Es gibt auch Cannabisöle mit Breitspektrum (CBD broad spectrum), die kein einziges THC-Molekül enthalten.

Der aus der Cannabispflanze gewonnene Rohextrakt wird dann mit einem Trägeröl vermischt. Dadurch wird er weniger bitter und ist leichter konsumierbar, wie eine Lebensmittel. Einige Hersteller entscheiden sich im gegensatz für ein anderes Rezept und mischen CBD-Isolate hinzu.

Trägeröl

Der rohe Extrakt muss mit einem pflanzlichen Öl vermischt werden, damit es leichter zu konsumieren ist. Das Isolat oder der Hanfextrakt kann in Öle wie MCT, Sonnenblumenöl oder Kokosnussöl eingearbeitet werden, um ein Produkt zu erhalten, das gebrauchs- und verzehrfertig ist.

Aromen

Wir haben von Cannabinoiden, von dem Spektrum und von der Qualität gesprochen, aber ein letzter Punkt ist genauso wichtig um deine Wahl zu treffen : Der Geschmack und seine Aromen ! Genauso wie Liquid für elektronische Zigaretten, gibt es viele Aromen für Cannabisöl. Diese verleihen ihnen einen guten Geschmack für den Verzehr. Viele Öle sind auch ohne zusätzliche Aromen. Du kannst also die Produkte auswählen, die am besten zu dir passen und in deinem Warenkorb hinzufügen.

Zu welchem Preis kann man Cannabisöl kaufen?

Es gibt Öle in allen Preisklassen, je nachdem, für welche Qualität und welchen CBD-Gehalt du dich entscheidest. Zum Beispiel kannst du in unserem Onlineshop Ölflaschen mit einem CBD-Gehalt von 5% schon ab CHF 15.- (das sind etwa 14€) kaufen.

Wo kann man Cannabisöl kaufen?

CBD Laden

In den letzten Jahren haben zahlreiche spezialisierte Geschäfte, sogenannte CBD Laden, in der Schweiz eröffnet und dies zur großen Freude der Einwohner und Touristen der Großstädte. Hier sind einige Orte, wo du einen CBD-Shop in der Schweiz finden kannst :

Apotheken

Seit kurzem bieten Drogeriemärkte (z.B. DM) und Apotheken CBD Produkte und so auch Öle als Arzneimittel zum Verkauf an. Diese haben nämlich schon lange erkannt, welche Wirkung ein paar Tropfen von Cannabisöl manchen Menschen mit chronischen Schmerzen oder auf der Suche nach einem besseren Schlaf bieten können.

Online

Natürlich bleibt es am einfachsten ein Cannabisöl online zu kaufen. Die Auswahl und die Qualität sind wohl das wichtigste bei einem Kauf von einem Öl. Auf uWeed kannst du natürlich Cannabisöl kaufen! Bei uns profitierst du von einer Expresslieferung in die Schweiz innerhalb von 24 Stunden und von niedrigen Preisen das ganze Jahr über. Wir bieten dir nämlich einen Preisnachlass auf deine erste Bestellung, wenn du dich für unseren Newsletter registrierst. Außerdem erhältst du mit dem uWeed-Treueclub eine Reduzierung von 5% auf jede nächste Bestellung. Wir sind ein Schweizer CBD-Spezialist und liefern auch in viele Länder Europas, wie z.B. Frankreich. Jetzt CBD kaufen!

Und wenn du nach CBD für Tiere suchst, haben wir auch eine eigene Abteilung für unsere vierbeinigen Freunde zur Verfügung !