Warenkorb
Schließen

CBD gegen chronische Schmerzen

Schmerzen können in verschiedenen Formen auftreten: als Folge von Unfällen zu Hause, wenn zum Beispiel ein Finger in der Tür eingeklemmt wird, bis hin zu schwerwiegenderen chronischen Schmerzzuständen infolge von Krankheiten und Entzündungen. Als chronische Schmerzen werden Schmerzen bezeichnet, die länger als 12 Wochen andauern. Schätzungen zufolge leidet jeder fünfte Europäer an chronischen Schmerzen. Bei der Behandlung chronischer Schmerzen werden am häufigsten Opiate eingesetzt, obwohl umfangreiche Untersuchungen gezeigt haben, dass sie nicht wirksam sind und stark abhängig machen. Cannabidiol (CBD) und CBD-Produkte mit einem niedrigen THC-Gehalt werden immer beliebter als effektive und nicht-abhängig machende Behandlungsalternative, da sie nachweislich dazu beitragen können, Schmerzen bei einer Vielzahl von Erkrankungen zu lindern.

Der Einsatz von CBD ist u.a. bei folgenden Schmerzarten effektiv:


  • Arthritisschmerzen

  • Schmerzen bei rheumatoide Arthritis

  • Schmerzen bei Osteoarthritis

  • Schmerzen bei Krebs und Krebsbehandlung

  • Schmerzen bei Multipler Sklerose

  • Chronisches Schmerzsyndrom

  • Fibromyalgie

Wie wirkt CBD gegen chronische Schmerzen ?

Chronische Schmerzen werden im Allgemeinen in zwei Gruppen eingeteilt: neuropathische und entzündliche Schmerzen. Neuropathische Schmerzen werden hauptsächlich durch Glutamatverursacht. Glutamat ist ein Neurotransmitter, der für das Einschalten von Neuronen im glutamenergen System verantwortlich ist, einem wichtigen erregenden neuronalen Weg. Entzündliche Schmerzen stehen im Zusammenhang mit neuropathischen Schmerzen. Sie sind jedoch nicht auf Neuronen beschränkt und werden durch Reaktionen des Immunsystems auf Umweltstressoren, Toxine und Infektionen verursacht. Beide Schmerzarten können sowohl im peripheren als auch im zentralen Nervensystems auftreten. Wissenschaftler vermuten, dass die schmerzstillende Wirkung von CBD auf Folgendes zurückzuführen ist:

1)Seine Wirkung auf das Endocannabinoid-System (ECS)


Periphere Cannabinoid-Rezeptoren spielen eine wichtige Rolle bei der Fähigkeit des menschlichen Körpers, Schmerzen zu hemmen und zu kontrollieren. Wenn nicht genug oder zu viele bestimmte Endocannabinoiden im Körper vorhanden sind, können die Schmerzsignale zunehmen. Die starke analgetische Wirkung von CBD beruht auf seiner Fähigkeit, die Schmerzverarbeitung zu unterdrücken , indem CB1-Rezeptoren, die Schmerzsignale unterdrücken und CB2-Rezeptoren, die Opioidrezeptoren stimulieren, aktiviert werden. Darüber hinaus stellt CBD auch das Gleichgewicht von Endocannabinoiden wie Anandamid und FAAH wieder her, von denen angenommen wird, dass sie eine Rolle bei der Blockade von Schmerzsignalen spielen.

2)Seine Fähigkeit, Glycinrezeptoren zu aktivieren


Glycinrezeptoren (GlyRs) spielen eine wichtige Rolle bei der Reaktion des sensorischen Nervensystems auf bestimmte schädliche oder potenziell schädliche Reize. Wenn diese Rezeptoren aktiviert werden, verursachen sie Schmerzempfindungen. CBD reduziert nachweislich chronische Schmerzen signifikant, indem es α3-GlyRs-Rezeptoren unterdrückt.

Empfohlene CBD-Produkttypen und Dosierung gegen chronische Schmerzen

CBD-PRODUKTARTEN


Um die positive Wirkung von CBD zu erzielen, ist es wichtig, ein qualitativ hochwertiges CBD-Produkt zu verwenden und es regelmässig anzuwenden. Zur Behandlung von chronischen Schmerzen mit CBD empfehlen wir folgende Methoden:

  • Sublinguale Behandlung


    Zur täglichen Prävention und Pflege empfehlen wir die Einnahme von CBD in Form eines Voll- oder Breitspektrum- CBD-Öle, einer CBD-Tinktur oder von CBD-Kapseln. Dies ermöglicht einen langsamen Wirkungseintritt, der den ganzen Tag anhält.

  • Vaping & Rauchen


    Bei akuten Schmerzen kann das Verdampfen von CBD oder das Rauchen von CBD-reichen Blüten aufgrund des schnellen Wirkungseintritts fast sofort Abhilfe schaffen.

  • Topische Behandlung


    Bei lokalisierten Schmerzen wird ein topisches Mittel wie eine CBD-Pflegecreme oder -Lotion empfohlen, so dass CBD direkt entzündungshemmend und krampflösend an der betroffenen Stelle wirkt.

CBD DOSIERUNG


Die Anwendung von CBD-Extrakten gegen chronische Schmerzen ist sehr individuell und hängt von der Art und Schwere der Symptome ab. Die allgemeine Faustregel für die CBD-Dosierung lautet, zweimal täglich 15-25 mg CBD einzunehmen. Wenn der gewünschte Effekt bei dieser Menge nicht spürbar ist, kann die Portionsgrösse alle 3-4 Wochen um weitere 25 mg erhöht werden, bis Sie die optimale Dosierung gefunden haben.

Besuchen Sie unsere Seite zur Verwendung und Dosierung von CBD , um die richtige Dosis für Sie zu finden.

Empfohlene CBD-Produkte:


Technic CBD Oil - 8:1 Ratio (CBD/THC)
SFr. 56.90
CBD Hemp Whipped Body Butter 300-1500mg
SFr. 49.00
Pure 6% - CBD Oil (600mg)
SFr. 39.00
Organic Swiss Beeswax CBD Balm
SFr. 49.90

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Diese Aussagen wurden nicht vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) oder Swissmedic bewertet. Die hier bereitgestellten Informationen dienen lediglich als Hinweis zu medizinischen Themen. Alle auf dieser Seite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeiner Weiterbildung. Sie dienen keinesfalls der eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Therapie sowie Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden, konsultieren Sie bitte einen Arzt. Wenn Sie an einer Krankheit leiden, verschreibungspflichtige Medikamente verwenden, eine neue Behandlung mit CBD-Produkten oder anderweitig anfangen möchten, müssen Sie Ihren behandelnden Arzt darüber fragen, ob die auf dieser Seite angegebenen Information als Grundlage zur eigenständigen Diagnose oder zur Behandlung von Krankheiten verwendet werden können.

Erfahren Sie mehr über andere Anwendunsbereiche von CBD.

HEAL. ENHANCE. ENJOY

CBD for Cancer - uWeed
CBD against arthritis and arthrosis - uWeed
CBD and cardiovascular diseases - uWeed
CBD against chronic pain - uWeed
CBD against depression - uWeed
CBD against diabetes - uWeed
CBD against epilepsy - uWeed
CBD for multiple sclerosis - uWeed
CBD and Morbus Crohn's disease - uWeed
CBD against inflammation - uWeed
CBD against stress and anxiety - uWeed
CBD for Women's Health - Menstruations & Menopause - uWeed
CBD, Sport Performance and Recovery - uWeed
CBD against insomnia and for a better sleep - uWeed
CBD for better sex - uWeed
Ihr Warenkorb ist derzeit leer. Sie müssen mit den Verkaufsbedingungen einverstanden sein, um auschecken zu können.