uWeed
Für Bestellungen ausserhalb von der Schweiz, besuche Sie bitte uweed.eu

Wie lange bleibt Hanf und Cannabis in meinem System und Körper?

Loic Aubonney
Jan 21, 2020

Irgendwann in ihrem Leben müssen viele einen Drogentest durchlaufen. Ob aus beruflichen oder anderen Gründen. Dies betrifft auch viele Konsumenten von medizinischem Cannabis und Vollspektrum-Hanfprodukten.So lautet die Frage, die von Konsumenten von medizinischem Cannabis oder Hanf häufig gestellt wird. Wie lange ist THC in meinem Urin, Blut oder Haaren bei einem Drogentest nachweisbar. ?

In diesem Artikel besprechen wir die Grundlagen von THC Drogentests und was man tun kann, wenn ein unerwarteter Drogentest bevorsteht.

Wie lange ist THC nachweisbar das durch die Einnahme oder das Rauchen von Cannabis in den Körper gelangt ist?

Die wichtigste Chemikalie in Marihuana, die in Drogentests auftaucht, ist Tetrahydrocannabinol (THC). Seine Wirkung lässt innerhalb weniger Stunden nach dem Konsum nach. Spuren von THC können totzdem über Wochen oder sogar Monate im Körper verbleiben.

Drogentest - Urin, Blut, Haare - Wie lange ist THC nachweisbar?

Das liegt daran, dass THC eine fettlösliche Chemikalie ist, die sich im Körper an Fett bindet. Dies verlängert die Zeit, die es dauert, bis sie vom Körper ausgeschieden wird. THC Drogentests können seine Metaboliten noch Wochen, manchmal sogar Monate nach der Anwendung nachweisen.

Nachfolgend einige Faktoren:

Wie lange diese Chemikalie im Körper verbleibt oder weiterhin in einem Drogentest nachgewiesen wird, hängt von vielen Faktoren ab. Dazu gehören:

  • Das Körperfett einer Person

  • Wie oft sie Cannabis konsumieren

  • Wie viel jemand raucht

  • Art und Empfindlichkeit des Drogentests

Das testen auf THC (wie findet man es mit einem Drogentest?)

Die Nicht THC Komponenten von Cannabis und Hanf werden bei einem Drogentest nicht beachtet. Aus diesem Grund werden Hanf und CBD Cannabis nicht dazu führen, dass Sie bei einem Drogentest auf Marihuana durchfallen. Allerdings wird bei Drogentests nur nach THC und dessen Metaboliten gesucht.

Drogentest – THC im Blut

Bluttests haben ein enges Zeitfenster für den Nachweis von THC Metaboliten. Sie können die Chemikalie im Blut nur für 3-4 Stunden nach Konsum nachweisen.

THC Drogentest mit Urin

THC-Urintests sind eine der gängigsten Methoden zur Bestimmung des Marihuana Konsums. Sie können THC im Urin für etwa 3-30 Tage nach dem Konsum nachweisen.

Wie lange dauert es, THC zu eliminieren (Metabolisierung)?

Bei der Analyse von Haarproben schätzen Forscher, dass das durchschnittliche Erkennungsfenster für einen einzelnen Cannabis Joint etwa 3 Tage beträgt. Es muss jedoch betont werden, dass die Erkennungsfenster stark variieren und davon abhängen, wie oft eine Person raucht. 

Zum Beispiel:

  • Bei jemanden, der zum ersten Mal Cannabis raucht, kann die Nachweisbarkeit durch einen Drogentest etwa 3 Tage andauern.
  • Bei jemandem, der drei- oder viermal pro Woche Cannabis raucht, beträgt das Erkennungsfenster 5-7 Tage.
  • Wenn jemand, der täglich Cannabis raucht getsted wird, kann ein Drogentest den Nachweis von Cannabis in seinem System 30 Tage oder länger erbringen.

Kann man die THC Metabolisierung beschleunigen?

Die Antwort auf die oft gestellte Frage “Wie lange bleibt Gras oder Cannabis in meinem System?” ist nicht leicht zu beantworten. Entgegen der landläufigen Meinung gibt es nur zwei bewährte Strategien. Diese können zur Beschleunigung des THC Abbaus beitragen:

  1. Verringerung der THC Konzentration in Ihrem Körper:Der einfachste und natürlichste Weg, ist einfach mit dem Cannabiskonsum aufzuhören. Sie können den Prozess aber auch beschleunigen, indem Sie Ihr System 3-4 Stunden vor dem Test mit Wasser durchspülen. Dadurch wird Ihr Körper gezwungen, THC-Stoffwechselprodukte schneller abzubauen. Übertreiben Sie es aber nicht, da eine sehr große Wassermenge innerhalb kurzer Zeit zu trinken, gefährlich sein kann.
  2. Beschleunigen Sie Ihren Metabolismus:Es gibt keinen zuverlässigen Weg dies zu erreichen, aber Bewegung kann dem Körper helfen, mehr THC abzubauen. Aber Vorsicht: Wenn Sie zeitlich zu nahe an einem Test Termin trainieren, kann dies sogar zu einem positiven Ergebnis führen! Das liegt daran, dass sich die Chemikalie an Ihre Fettzellen bindet. Wenn Sie trainieren, verbrennt Ihr Körper diese Zellen und setzt das THC wieder in Ihr System frei.

Schlussfolgerung – Drogentest

THC, der Bestandteil von Marihuana, Gras, Cannabis oder wie auch immer Sie es nennen, der das “High” verursacht, wird bei Drogentests für einige Tage nach Ihrem letzten Konsum sichtbar sein.

Lesen Sie mehr über THC hier

Teilen: 

Teilen Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung mit